Archiv der Kategorie: Kino

50 Shades of Buscemi (Trailer Recut)

ValentinsTag: „50 Shades of Grey“ has a new star. The one and only, Steve Buscemi.

Fifty Shades of Grey Starring: Jamie Dornan, Dakota Johnson, E.L. James & Steve Buscemi
Trailer spoof created by : Boo Ya Pictures
Boo Ya Pictures:
Ryan Coopersmith (@ryancoopersmith)
Charles Muzard (@c_muzz)
Ryan Prizant (@papapri)
Adam Sand (@darthsand)
Dan Handelman (@dandelman_)
Andrew Cohen (@finneganvalley)
Harris Ellison (@HandyHarold)

 

Advertisements

Ein Sommer in der Provence

Nach dem Kriegsdrama „Die Kinder von Paris“ kommt die britische Regisseurin Rose Bosch nun mit einem leichteren Stoff in unsere Kinos – einer liebe- und humorvollen Hommage an ihren Heimatort in der Provence. Dort wird ein Großvater erstmals mit seinen in Paris lebenden Enkeln konfrontiert, woraus sich bald ein herrlich kauziger Kampf der Generationen entwickelt. Facebook Page
Ab heute in den deutschen Kinos, am So 19:15 Uhr in frz. OmU im Cinema Düsseldorf

Schönefeld Boulevard


Cindy fristet ihre Teenagerjahre im Berliner Vorort Schönefeld, wo neben dem Bau des Großflughafens BER auch Cindys Hoffnungen still stehen. Wie schon in ihrem Debütfilm „Kroko“ thematisiert Sylke Enders auch in ihrem neuen Film die Träume und Nöte einer Heranwachsenden. Zwischen tragischen und komödiantischen Noten hat sie einen gewohnt ruppig-charmanten Film inszeniert, der auf dem Filmfest München 2014 ausgezeichnet wurde.
Do 11.9. | 20:00 Uhr | NRW-Premiere in Anwesenheit der Regisseurin und der Hauptdarstellerin | Metropol

Feuerwerk am helllichten Tag / Bai Ri Yan Hou

Spannend und düster – der Berlinale-Gewinner 2014 ist ein Arthouse-Thriller der Extraklasse mit allem, was dazugehört: ein desillusionierter Held, eine mysteriöse Schöne, viele Verdächtige und eine verzwickte Handlung. In magischen Bildern entwirft Regisseur Diao Yinan seine Geschichte um den kaputten Ex-Polizisten Zhang, der auf eigene Faust ermittelt und dabei in die Abgründe menschlicher Gefühle blickt.

Premiere am 24 Juli 2014 im Bambi

OmU (Mandarin) Mo 21:30 Uhr • Di 19:15 Uhr

Monsieur Claude und seine Töchter


Exklusive Vorpremiere zum Frankreichfest im Cinema, Schneider-Wibbel-Gasse, Tel. 8369972: am Freitag, 4. Juli 2014 Juli um 19.15 Uhr, Monsieur Claude und seine Töchter (Qu’est-ce qu’on a fait au Bon Dieu?), Frankreich 2014 – 97 Min. – Regie: Philippe de Chauveron. Mit Christian Clavier, Chantal Lauby, Ary Abittan, u. a.

Plakat Flohmarkt im Cinema

plakateflohmarkt_14Die Düsseldorfer Filmkunstkinos haben den Plakatefundus aus allen Kunstkinos zusammengetragen und veranstalten am 31.5. von 10.00–14.00 Uhr einen großen Plakateflohmarkt im Cinema. Euch erwartet eine Vielzahl an Kinoplakaten. Begebt Euch auf eine Zeitreise durch die Filmgeschichte. Im Saal gibt es eine Non-Stop-Kinotrailershow und im Foyer das hoch gelobte Popcorn – man munkelt es wäre das beste Popcorn der Welt.
im Cinema, Schneider-Wibbel-Gasse 5, Düsseldorf

Paris à tout prix

Paris um jeden Preis

Paris gilt als die Modehauptstadt der Welt. Genau aus diesem Grund fühlt sich die gebürtige Marokkanerin Maya dort sichtlich wohl. Sie ist ein Fashionjunkie und die „Vogue“ fast schon ihre heilige Schrift. Doch dann wird sie nach 20 Jahren unerwartet in ihre Heimat abgeschoben. In ihrem Regiedebüt lässt Hauptdarstellerin Reem Kherici zwei Welten auf unterhaltsame Art aufeinander prallen. Als die Tochter italienischer und tunesischer Eltern kennt sie die Geschichte ihrer Hauptfigur nur zu gut. Diesen authentischen und ehrlichen Blick verarbeitete sie zu einer gelungenen Culture-Clash-Komödie, die zudem so manchen Seitenhieb auf den skurrilen Modebetrieb bereithält.

Ab Morgen im Atelier in den Düsseldorfer Filmkunstkinos